26. Schornsteinfeger Bikertreffen

05. - 07. Juni 2020 | Remscheid


Faltblatt zum Bikertreffen ansehen

Über uns


Nachdem Kaminkehrer seit frühester Zeit mit dem Motorrad unterwegs waren, hatten zwei niederbayer. Kaminkehrermeister 1995 die Idee, ein Kaminkehrer-Bikertreffen zu organisieren. Das erste Treffen fand dann am 9. September 1995 in Salzweg bei Passau, organisiert vom Kollegen Richard Hettmann, statt. Hier wurde der 1. Biker-Präse gewählt. Seit dem findet das Event jährlich statt.

Da man wusste, dass sehr viele Kaminkehrer leidenschaftliche Motorradfahrer sind (vor noch nicht all zu langer Zeit war das Zweirad das Fortbewegungsmittel der „Schwarzen Zunft“), wollte man diese zu einem ganz lockeren Treffen auf niederbayerischer Ebene einladen.
Bereits beim zweiten Treffen, allerbestens organisiert vom 1. Biker-Präse „Jello“ am Pfarrheim in Altfraunhofen, war die Resonanz überwältigend. Durch die einzigartige Atmosphäre dort wurde der Grundstein für diese Treffen gelegt.
Seit 1996 sind immer sehr viele Schweizer Kaminkehrer dabei, sie haben das Treffen bereits zweimal ausgerichtet. Diese Treffen werden für die Teilnehmer wohl unvergessen bleiben (ich denke nur an Hochwasser und Luftschutzbunker).
Das besondere Flair dieser Treffen kommt wohl auch daher, dass man vom Lehrling bis zum pensionierten Bezirkskaminkehrermeister, vom „normalen“ Mitarbeiter bis zum stellvertretenden Bundesinnungsmeister, von einflussreichen Machern aus dem Bereich der Branchensoftware und dem Werkzeugbereich, von der 125er über die SENN-Harley S80 (gestohlen in Rheine) bis zum modernsten Supersportler, „Alle und Alles“ antrifft.
Es wird nicht nur über das Hobby Motorrad sondern auch über die Arbeit als Kaminkehrer bzw. Schornsteinfeger gefachsimpelt.
Es ist eine große Ehre, ein solches Treffen ausrichten zu dürfen. Es stehen immer mehrere bereitwillige Organisatoren an. Alle ehemaligen Bikerpräsidenten wählen beim aktuellen Treffen bereits den Biker-Präse für das übernächste Treffen. Nach Treffen in verschiedenen Bundesländern in Deutschland, zwei Treffen in der Schweiz und 2005 bei unseren Freunden in Österreich war 2010 erstmals eine Insel (Usedom) Ziel der „Schwarzen“.
Präsi Günter hat sich bei seinen beiden Treffen (1999 in Rheine u 2015 in Castrop-Rauxel) als Sonnengott gezeigt. Die 30 Grad Marke wurde beide Male geknackt. Nach dem Jahr 2000 mit Erika, hat unsere Heinke als zweite Frau 2016 erfolgreich ein Treffen organisiert, also wird bei uns die Quote erfüllt.
Schorsch Gruber hat uns 2017 beeindruckend dargelegt, das man auch als Einzelperson mit nur einjähriger Vorbereitungszeit ein schönes Treffen auf die Beine stellen kann.
2018 haben wir die Gastfreundschaft der Biker in Leipzig genossen. Unvergessen bleibt die gemeinsame Ausfahrt zum Völkerschlachtdenkmal in der City begleitet von der ansässigen Motorradpolizei.

Anmeldung

Anmeldezeitraum:
01.10.2019 — 30.03.2020

Kontakt:
anmeldung@biker-rs.de

Ablaufplan

Responsive image line

Ankunft am Freitag den 05.06.2020 ab 15:00 Uhr.

Responsive image line

Angrillen und gemütliches Beisammensein am Abend.

Responsive image line

Abfahrt am Samstag den 06.06.2020 zur Ausfahrt in Kleingruppen.

Responsive image line

Programm mit Livemusik und Besprechung für 2022.

Responsive image line

Übergabe des Präsi-Helmes an den neuen Präsidenten.

Responsive image line

Abreise am Sonntag den 07.06.2020 nach gemeinsamem Frühstück.

Bilder